Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Hg. Stefan Krankenhagen, Heiko Rothenpieler. Illustriert von Julian Hennemann. Berlin 2018.

Die Poesie des Fußballs. Von Abwehrschlachten, Schönspielern und Tikitaka.

14 x 21 cm, 256 S., 31 Illustrationen, geb.
Versand-Nr. 1051571
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Die Poesie des Fußballs. Von Abwehrschlachten, Schönspielern und Tikitaka.
Hg. Stefan Krankenhagen, Heiko Rothenpieler. Illustriert von Julian Hennemann. Berlin 2018.
Poesie ist, wo gefranzelt wird. Kaum ein Sport hat soviel neudeutsche Poesie erzeugt wie der Fußball. Nirgends sonst treffen sich Stehgeiger, Schwalbenkönige, Kopfballungeheuer, Flankengötter und Paradiesvögel, um mit der Pille den Okocha zu machen und die Abwehrschlacht zu gewinnen, damit sie nicht als Fahrstuhlmannschaft enden. 30 der besten Autoren und Sportjournalisten erläutern mit viel Humor und pikanten Details die Entstehung, Umstände und Urszenen der bekanntesten Begriffe deutscher Fußballpoesie. Frank Goosen Moritz Rinke Birgit Schönau Stephan Reich Holger Gertz Philipp Winkler Doris Akrap Manni Breuckmann.
14 x 21 cm, 256 S., 31 Illustrationen, geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann