0 0

Ducktionary. Für die polyglott globetrottende Ente.

Von Walt Disney. Berlin 2018.

15,5 x 21,5 cm, 312 S., durchg. farb. Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1085336
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Polyglott ist jeder Entenhausener ja schon von Natur aus, ist Quaken doch in diesem anthropomorphen Schmelztiegel mit all den Hunde-, Kuh- und Vogelartigen nicht die einzige Sprachvariante. Komplizierter kann es werden, wenn unsere reiselustigen Enten mit bislang unbekannten Völkchen oder gar Außerirdischen konfrontiert werden. Damit hier keine babylonische Sprachverwirrung entsteht, greift man gerne zum Standardwerk mit dem blauen »D« auf gelbem Grund, dem Ducktionary. Zahlreiche Fallbeispiele in Comicform werden von redaktionellen Texten, die die jeweilige Lösung der Verständigungsprobleme kommentieren und einordnen, ergänzt. Getreu seinem Motto Verba docent, exempla trahunt (Worte lehren, Beispiele reißen mit) gehört dieses Vademecum der Sprachenvielfalt in jedes Entenhausener Buchregal.
Von Kate Worley, Reed Waller. Hamburg ...
29,80 €
Ralf König
Mängelexemplar. Statt 16,90 €
nur 6,99 €
Von Brian Azzarello, Maria Llovet. ...
20,00 €
Von Richard Starkings. Vaihingen 2003.
Statt 14,80 €*
nur 4,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gezeichnet von Hope Larson. Zürich ...
Statt 24,95 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis