Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Robert Rauh. Berlin 2018.

Fontanes Frauen. Fünf Orte, fünf Schicksale, fünf Geschichten.

14 x 22 cm, 208 S., 50 Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Versand-Nr. 1084712
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Fontanes Frauen. Fünf Orte, fünf Schicksale, fünf Geschichten.
Von Robert Rauh. Berlin 2018.
Robert Rauh hat sich auf den Weg gemacht, um dem Schicksal von fünf Frauen nachzuspüren, die das Werk Theodor Fontanes beeinflusst haben. So besucht er die Schlösser Zerben und Benrath, in denen einst Elisabeth von Ardenne lebte, das Vorbild für die Figur der »Effi Briest«. Er verfolgt den bis heute ungelösten Fall der Grete Minde, die in Tangermünde grausam hingerichtet wurde. In Waren an der Müritz bezieht er Quartier in der Villa von Fontanes Tochter Martha und hinterfragt die These von ihrem Selbstmord. Und er reist nach Köpernitz und Hoppenrade, wo Karoline de La Roche-Aymon und Charlotte von Kraut sich in Affären und Intrigen verstrickten.
14 x 22 cm, 208 S., 50 Abb., geb. mit Schutzumschlag.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann