Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Erstausgabe Rowohlt Verlag 1912. Basel & Frankfurt/M. 2013.

Franz Kafka. Betrachtung. Faksimile-Edition.

13 x 19 cm, 120 Seiten, geb.
Versand-Nr. 661058
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Franz Kafka. Betrachtung. Faksimile-Edition.
Erstausgabe Rowohlt Verlag 1912. Basel & Frankfurt/M. 2013.
Der noch im Ernst Rowohlt Verlag, Leipzig, erschienene Erzählungsband enthält zwischen 1902 und 1912 entstandene Texte Kafkas, die zum größten Teil in dem umfangreichen Erzählkomplex »Beschreibung eines Kampfes« bzw. »Gegen zwölf Uhr [...]« erstmals niedergeschrieben wurden. Die verwendete Schrift ist eine große Tertia Walbaum. Das textkritische Nachwort von Roland Reuß erläutert die entstehungsgeschichtlichen Zusammenhänge. Dieser Band ist zugleich ein Supplement zur Historisch-Kritischen Franz-Kafka-Ausgabe (FKA), herausgegeben von Roland Reuß und Peter Staengle.
13 x 19 cm, 120 Seiten, geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann