Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Frankfurt a. M. 2013-2014.

Gillian Flynn. Gone Girl: Das perfekte Opfer. Dark Places: Gefährliche Erinnerung. Cry Baby: Scharfe Schnitte. 3 Bände im Paket.

3 Bde. à 13,5 x 21,5 cm, zus. 1376 S., pb.
Versand-Nr. 1072226
Statt 44,97 € nur 9,95 €
(Mängelexemplar)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Gillian Flynn. Gone Girl: Das perfekte Opfer. Dark Places: Gefährliche Erinnerung. Cry Baby: Scharfe Schnitte. 3 Bände im Paket.
Frankfurt a. M. 2013-2014.
Gillian Flynn wuchs in Kansas City auf. Sie arbeitete als Journalistin für den »San Francisco Examiner« und »U.S. News & World Report« und war die leitende TV-Kritikerin von »Entertainment Weekly«. Die Autorin lebt nach Stationen in Los Angeles und New York heute in Chicago. Hier können wir Ihnen 3 grandiose Bände im Paket anbieten: In »Gone Girl. Das perfekte Opfer« steht Nick Dunne vor den vor den größten Problemen seines Lebens. Am Morgen seines fünften Hochzeitstages verschwindet seine Frau spurlos. Sogleich wird er verdächtigt, da Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er beteuert es nicht gewesen zu sein, doch die Polizei findet in seinem Computer merkwürdige Hinweise und Nick bekommt sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy? Und wer ist eigentlich das Opfer? Mit ihrem zweiten Roman: »Dark Places. Gefährliche Erinnerungen«, schaffte Flynn es die hohen Erwartungen, nach dem Bestseller »Gone Girl« zu erfüllen. Gillian Flynn zeigt die Unzuverlässigkeit der Erinnerungen und die Lügen, die ein Kind erzählt, um ein Trauma zu bewältigen in einer spannenden Geschichte über das Leben von Libby Day, die als Siebenjährige die Ermordung ihrer Mutter und ihrer zwei Schwestern miterleben musste. »Cry Baby. Scharfe Schnitte« ist die Geschichte von Camille Preaker, die sich den Therapeuten, aber auch ihrer Vergangenheit stellt, in der sie die Dämonen ihrer Kindheit findet.
3 Bde. à 13,5 x 21,5 cm, zus. 1376 S., pb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann