Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Text Christian Morgenstern, Ills. Hans Traxler. Insel-Bücherei Frankfurt/M. 2005.

Hans Traxler. Mein Morgenstern. 24 Bilder zu 24 Gedichten.

12 x 18,5 cm, 64 Seiten, 25 farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 640646
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Hans Traxler. Mein Morgenstern. 24 Bilder zu 24 Gedichten.
Text Christian Morgenstern, Ills. Hans Traxler. Insel-Bücherei Frankfurt/M. 2005.
Christian Morgenstern entstammt einer seinerzeit berühmten Malerfamilie. Doch er, der Dichter, wurde weitaus bekannter als alle Maler seiner Familie zusammengenommen. Eines allerdings ist ihm aus dem malerischen Erbteil geblieben: eine bildhafte Sprache, die zum Illustrieren einlädt. Hans Traxler hat die Gedichte dieses Bandes ausgewählt und illustriert. Dazu hat er durchaus reale Orte und Landschaften herangezogen. So spaziert das »Nasobëm« durch eine Kellerstraße im österreichischen Weinviertel; der Vater auf dem Bild zu »Hans und Liese« ist der österreichische Kaiser Franz Joseph mit dem Thronfolger Karl an der Hand. Das »Hemmed« flattert über einer Almhütte beim Abstieg vom Schafberg im Salzkammergut, und der »Weite Horizont« öffnet sich am Starnberger See. Hans Traxler hat nicht nur die witzig-komischen Gedichte ausgewählt, sondern auch die weniger bekannten ernsten, die Morgenstern im langen Schatten seiner Krankheit zum Tode schrieb. Eine humorvoll-melancholische Hommage, ein wunderschönes Büchlein!
12 x 18,5 cm, 64 Seiten, 25 farb. Abb., geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann