0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Haruki Murakami. Die Ermordung des Commendatore I - Eine Idee erscheint.

München 2019.

12,5 x 18,5 cm, 480 S., 1 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1112805
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Nach der Trennung von seiner Frau reist ein junger, erfolgreicher Maler ziellos durch Japan. Schließlich zieht er sich in ein abgelegenes Haus zurück. Eines Tages erhält er ein äußerst lukratives Angebot. Er soll das Porträt eines reichen Mannes anfertigen. Nach einigem Zögern nimmt er an, und Wataru Menshiki sitzt ihm fortan Modell. Doch der junge Maler findet nicht zu seiner alten Fertigkeit zurück. Wer ist dieser Mann, dessen Bildnis er keine Tiefe verleihen kann? Durch einen Zufall entdeckt er auf dem Dachboden ein meisterhaftes Gemälde. Es trägt den Titel »Die Ermordung des Commendatore«. Er ist wie besessen von dem Bild und fortan geschehen zunehmend merkwürdige Dinge um ihn herum. Soll er sich Menshiki anvertrauen? Als er es tut, erkennt er, dass der Mann einen ungeahnten Einfluss auf sein Leben hat. Der erste Teil von Haruki Murakamis großem zweibändigen Künstlerroman.
Illustriert von Kat Menschik. Köln ...
10,00 €
Gekürzte Fassung mit Stephan Schad. ...
Statt 19,99 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Jane Bowles, Brigitte Walitzek. ...
Statt 44,00 €*
nur 8,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
München 2016.
Statt 30,00 €*
nur 14,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hamburg 2017.
Mängelexemplar. Statt 29,95 €
nur 12,95 €