0 0

Walter Moers. Der Schrecksenmeister. Roman.

München 2020.

17 x 24 cm, 400 S., 100 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1211668
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Ein wahres Feuerwerk der Fantasie: In Sledwaya, der Stadt, in der »das Gesunde krank und das Kranke gesund« ist, spielt dieses »kulinarische Märchen«. Es handelt von der Auseinandersetzung zwischen Echo, dem hochbegabten Krätzchen, und Succubius Eißpin, dem furchtbaren Schrecksenmeister Sledwayas, der Faust und Mephisto in einer Person verkörpert. Eißpin ist besessen davon, sich mittels der Alchimie zum Herrn über Leben und Tod aufzuschwingen - und dazu braucht er nichts notwendiger als das Fett von Echo. Der ist halbverhungert und sieht sich deshalb gezwungen, einen teuflischen Vertrag mit dem Schrecksenmeister abzuschließen.
Von Basilius Besler u. a. Neuausgabe ...
Originalausgabe 45,00 € als
Sonderausgabe** 20,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Rainer Berling. München 2017.
Mängelexemplar. Statt 15,00 €
nur 7,95 €
Von Augustin Ferrer. Hamburg 2019.
20,00 €
Leipzig 2016.
Statt 12,00 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Emilie Collet. Potsdam 2016.
11,90 €
Von Emilie Collet. Potsdam 2017.
10,00 €