0 0

Isabel Allende. Ein unvergänglicher Sommer.

Berlin 2019.

12 x 19 cm, 350 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Versand-Nr. 1167367
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Drei Menschen werden während eines Schneesturms in New York durch einen harmlosen Auffahrunfall zufällig zusammengewürfelt. Evelyn stammt aus Guatemala und arbeitet bei einer reichen Familie als Kindermädchen. Sie hat sich unerlaubt das Auto ihres zwielichtigen Arbeitgebers ausgeliehen. Dass der eine Leiche im Kofferraum versteckt hatte, ahnt sie nicht. Richard, der den Unfall verursacht hat, ein eigenbrötlerischer Menschenrechts-Professor, fühlt sich zur Hilfe verpflichtet. Und da er alleine überfordert ist, bittet er seine Untermieterin Lucia, eine Gast-Dozentin aus Chile, um Beistand. Weil die Polizei als Option ausfällt - Evelyn hält sich illegal im Land auf - gibt es nur eine Lösung: Die Leiche muss weg. In einem abenteuerlichen Trip schlägt sich das Trio bis an die Küste durch. »Wie ein faul im Bett verbrachter Sonntagmorgen ist auch dieser Roman: Man tut zwar nichts für seine intellektuelle Fitness, aber zum Ausspannen lässt sich kaum Besseres denken«. (Dennis Scheck, Tagesspiegel)
Lesung mit Ulrich Noethen.
Statt 19,95 €
nur 7,99 €
Oldenburg 2019.
7,00 €
Von Regina Dieterle. München 2018.
Statt 34,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Christian Hardinghaus. München ...
20,00 €
Von Gareth Stedman Jones. Frankfurt am ...
32,00 €