Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Wiesbaden 2016.

Joachim Ringelnatz. Nervosipopel. Elf Angelegenheiten und weitere Prosa.

12,5 x 20 cm, 192 S., Leinen.
Versand-Nr. 781029
Statt 16,00 € nur 5,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Joachim Ringelnatz. Nervosipopel. Elf Angelegenheiten und weitere Prosa.
Wiesbaden 2016.
»Nervosipopel« und andere Erzählungen und Grotesken aus dem Frühwerk zeigen Joachim Ringelnatz als modernen Prosaschriftsteller. Natürlich fehlen auch in seinem Erzählwerk nicht der für ihn so typische Humor und die feine Ironie, die seinen Gedichten ihren außergewöhnlichen Charme verleihen. »Nervosipopel« enthält die Erzählungen: »Abseits der Geographie«, »Der arme Pilmartine«, »Vom Zwiebelzahl«, »Vom Baumzapf«, »Das halbe Märchen Ärgerlich«, »Die Walfische und die Fremde« u.v.m. In »... liner Roma ...«, einem der ersten Großstadtroman der deutschen Sprache, versucht sich der Schriftsteller Gustav Gastein im Berlin der Goldenen Zwanziger über Wasser zu halten. Doch der wahre Protagonist ist Berlin, ein wunderbarer Moloch, bevölkert von Künstlern, Bohemes und anderen Traumtänzern.
12,5 x 20 cm, 192 S., Leinen.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann