Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Hanns Zischler. Berlin 2017.

Kafka geht ins Kino. Buch mit DVD.

17 x 24,5 cm, 216 S., zahlr. farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag, mit DVD.
Versand-Nr. 809403
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Kafka geht ins Kino. Buch mit DVD.
Von Hanns Zischler. Berlin 2017.
2017. Kafka war Cineast. Wo immer er sich aufhielt, besuchte er das Kino. Was er dort sah, hat in seinen Tagebüchern Romanen und Erzählungen Spuren hinterlassen. Hanns Zischler ist der Frage nachgegangen, welche Filme Kafka genau wann und wo gesehen hat. Er sammelte Fotos, Programmzettel, Plakate, studierte in Bibliotheken die damalige Tagespresse nach Filmkritiken und -titeln, er stöberte in Archiven nach den alten, längst vergessenen Filmrollen. Sein vor zwanzig Jahren erschienenes Buch ist eine »opulente Bildergeschichte der Kinematographie« (FAZ). Das Thema hat Hanns Zischler nicht losgelassen. Und so erscheint jetzt eine neue Ausgabe von »Kafka geht ins Kino« mit einer Vielzahl neuer Funde. Und zusätzlich mit einer DVD, die die Filme zeigt, die Franz Kafka damals sah. 216 Seiten. Fester Einband. (Galiani)
17 x 24,5 cm, 216 S., zahlr. farb. Abb., geb. mit Schutzumschlag, mit DVD.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann