Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Berlin 2015.

Kurt Tucholsky. Es geht nirgendwo merkwürdiger zu als auf der Welt. Aphorismen.

14 x 14 cm, 60 Seiten, durchg. illustriert, geb.
Versand-Nr. 707414
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Kurt Tucholsky. Es geht nirgendwo merkwürdiger zu als auf der Welt. Aphorismen.
Berlin 2015.
»Gegen einen Ozean pfeift man nicht an ...« Kurt Tucholsky hielt sich kaum an seinen eigenen Leitsatz, temperamentvoll pfiff er an - gegen die internationale Dummheit und Eitelkeit, gegen falsche Moralvorstellungen, Gier und nicht zuletzt gegen die Gewalt. Scharfzüngig, schonungslos und humorvoll stichelte oder wetterte er gegen Politiker, Unternehmer, Kirchenvertreter, Beamte und Kollegen. Seine zeitlosen Bonmots zu Welt, Liebe und Leben inspirierten die Leipziger Illustratorin Petra Schuppenhauer zu kunstvollen Bildwerken, die mit Tucholskys Zeilen in spannungsreicher Beziehung stehen. Diese Buch ist eine Fundgrube für jeden, der humorvollironische Polemik liebt. Ein Kleinod für Geist und Seele.
14 x 14 cm, 60 Seiten, durchg. illustriert, geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann