Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Hg. Shaun Usher. München 2014.

Letters of Note. Briefe, die die Welt bedeuten.

20 x 28 cm, 408 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb.
Versand-Nr. 690988
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Letters of Note. Briefe, die die Welt bedeuten.
Hg. Shaun Usher. München 2014.
Eine Sammlung von 125 der unterhaltsamsten, inspirierendsten und ungewöhnlichsten Briefe, die die Weltgeschichte hervorgebracht hat. Von Virginia Woolfs herzzerreißendem Abschiedsbrief an ihren Mann bis zum höchsteigenen Eierkuchen-Rezept von Queen Elizabeth II. an US-Präsident Eisenhower, vom ersten aktenkundigen Gebrauch des Ausdrucks »OMG« in einem Brief an Winston Churchill bis zu Gandhis Friedensersuch an Adolf Hitler und von Iggy Pops wundervollem Brief an einen jungen weiblichen Fan in Not bis hin zum außergewöhnlichen Bewerbungsschreiben von Leonardo da Vinci zelebriert und dokumentiert das Buch die Faszination der geschriebenen Korrespondenz mit all dem Humor, der Ernsthaftigkeit, der Traurigkeit und Verrücktheit, die unser Leben ausmachen.
20 x 28 cm, 408 Seiten, zahlr. farbige Abb., geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann