Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Hg. Rafik Schami. München 2011.

Lob der Ehe. Ein weltliterarisches Treuebuch.

9 x 15 cm, 512 Seiten, Leinen mit Goldprägung u. Lesebändchen.
Versand-Nr. 393460
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Lob der Ehe. Ein weltliterarisches Treuebuch.
Hg. Rafik Schami. München 2011.
»Die Liebe, welch lieblicher Dunst. Doch in der Ehe, da steckt die Kunst«, dichtete Theodor Storm, und Eduard Mörike meinte: »Wer keinen Humor hat, sollte nicht heiraten«. Wahrlich, es grenzt an ein Wunder, ein schnarchendes, schlecht gelauntes, misstrauisches oder mimosenhaftes Wesen zu lieben - jahraus, jahrein, aus freien Stücken, ohne Wenn und Aber. Diese Neuausgabe ist in feines Moiré-Leinen gebunden und mit Goldprägung veredelt. (Manesse)
9 x 15 cm, 512 Seiten, Leinen mit Goldprägung u. Lesebändchen.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann