Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Frankfurt am Main 2010.

Philip K. Dick. Sämtliche 118 SF-Geschichten.

11,5 x 19 cm, 3.233 S., 5 Bde. im Schuber und Begleitband, geb.
Versand-Nr. 799998
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Philip K. Dick. Sämtliche 118 SF-Geschichten.
Frankfurt am Main 2010.
Ohne Philip K. Dick würde es einige der besten Science-Fiction-Filme der letzen Jahre sicher nicht geben: Ridley Scott veredelte 1982 Dicks Erzählung »Träumen Androiden von elektrischen Schafen?« in »Blade-Runner«. 1990 entdeckte Arnold Schwarzenegger in »Total Recall«, dass ihm ohne sein Wissen eine neue Identität verpasst wurde. 1999 plünderte der stilbildende Wachowski-Film »The Matrix« frohgemut den Ideenschatz Dicks. In seinen Geschichten hat Philip K. Dick von der Erkenntniskritik über die ewigen Fragen der Menschheit so ziemlich alle philosophischen und theologischen Grundprobleme in spannende Handlung gebracht. (Haffmans)
11,5 x 19 cm, 3.233 S., 5 Bde. im Schuber und Begleitband, geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann