Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Hg. Juliane Lorenz u. Lothar Schirmer, München 2015.

R. W. Fassbinder: Die Filme. Illustriertes Werkverzeichnis 1969-1982. Das Lebenswerk in einem Band.

24,5 x 30,5 cm, 240 Seiten, 500 meist farb. Abb., geb.
Versand-Nr. 703036
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
R. W. Fassbinder: Die Filme. Illustriertes Werkverzeichnis 1969-1982. Das Lebenswerk in einem Band.
Hg. Juliane Lorenz u. Lothar Schirmer, München 2015.
Als Rainer Werner Fassbinder am 10. Juni 1982 in München starb, war er gerade 37 Jahre alt. In atemberaubender Geschwindigkeit hatte er ab 1969 in 13 Jahren rastloser Tätigkeit 44 Filme geschaffen, die wie ein ästhetisches Gebirge in der Filmwelt stehen. Beeinflusst von der intellektuellen Raffinesse eines Bert Brecht und der lakonischen Aneignung des Profanen bei Andy Warhol entwickelte Fassbinder eine kraftvolle eigene poetische Sprache. Dieser Band ist ein Erinnerungsbuch der Sonderklasse, das alle seine 44 Filme optisch an uns vorüberziehen lässt: seine Schauspieler - die schönen Männer und die starken Frauen -, seine Kameramänner, Ausstatter, Filmarchitekten und engen Mitarbeiter. Eine Hommage an ein Genie - ein heiliges und eiliges.
24,5 x 30,5 cm, 240 Seiten, 500 meist farb. Abb., geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann