Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Barbara Hoffmeister.

S. Fischer, der Verleger. Eine Lebensbeschreibung.

288 S., geb.
Versand-Nr. 444820
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
S. Fischer, der Verleger. Eine Lebensbeschreibung.
Von Barbara Hoffmeister.
Frankfurt Main 2009. »S.Fischer, Verlag« firmiert er seit 1886. Der deutschsprachige Jude aus Ungarn wird innerhalb weniger Jahre der gesuchteste deutsche Verleger der Moderne an der Wende zum 20. Jh., er gestaltet die künstlerischen und geistigen Entwicklungen seiner Zeit mit, er macht mit seinem Unternehmen Literaturgeschichte. Doch von seiner Person weiß man fast nichts. Wer war dieser geschickte Geschäftsmann mit dem Gespür für literarische Qualität? Wie reagierte jemand wie er auf die antisemitischen Anfeindungen im Kaiserreich, in der Weimarer Republik, im »Dritten Reich«? Hoffmeister ist diesen Fragen und vielen Spuren mit reicher Kenntnis und wachem Gespür nachgegangen und hat ein lebendiges Bild von Samuel Fischer entworfen.
288 S., geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann