Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Von Norbert Oellers.

Schiller. Elend der Geschichte, Glanz der Kunst

12,2 x 19,5 cm, 500 S., 20 Abb., geb
Versand-Nr. 297712
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Schiller. Elend der Geschichte, Glanz der Kunst
Von Norbert Oellers.
Stuttgart 2005. Dem Biographismus früherer und heutiger Schiller-Apotheosen setzt Oellers eine fundierte Werkinterpretation entgegen. Unter einer entschlossen historisierenden Perspektive erkennt Oellers im ganzen Werk Schillers einen Grundgedanken, einen Grunddualismus, nämlich den Dualismus von einer aus größter Kenntnis tief kritischen und pessimistischen Sicht auf die Geschichte und dem Entwurf einer von allem Historischen, Irdischen, Politischen befreiten und befreienden utopischen und autonomen, einer »heiteren« Kunst. Eine hervorragende Einführung in Schillers Werke!
12,2 x 19,5 cm, 500 S., 20 Abb., geb
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann