Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Literatur
Übersetzt von Hans Meisel. Berlin 2017.

Sinclair Lewis. Das ist bei uns nicht möglich. Roman.

14 x 22 cm, 448 S., geb.
Versand-Nr. 821721
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Sinclair Lewis. Das ist bei uns nicht möglich. Roman.
Übersetzt von Hans Meisel. Berlin 2017.
»Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt« (Die Zeit): Das ist bei uns nicht möglich. Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Präsidentschaftskandidaten vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine hemmungslose Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der USA. »Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse«, staunte nicht nur The Guardian. Nachwort von Jan Bandt.
14 x 22 cm, 448 S., geb.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann