0 0

Wie soll man leben? Anton Cechov liest Marc Aurel.

Zürich 2004.

9,5 x 15,5 cm, 128 S., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1081101
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Peter Urban hat in Jalta eine sensationelle Entdeckung gemacht: Anton Cechovs Handexemplar der »Selbstbetrachtungen« des Marc Aurel. Anhand der zahlreichen Randbemerkungen und Anstreichungen hat Urban die Stellen, die Cechov für sich als Künstler und Mensch für wichtig hielt, zusammengestellt. Entstanden ist ein Buch, der zwei der besten Kenner der menschlichen Seele im Zwiegespräch zeigt.
Von Anna Kövecses. Berlin 2018.
Statt 22,00 €
nur 7,95 €
Von Philip Jodidio. Köln 2020.
Originalausgabe 50,00 € als
Sonderausgabe** 20,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Oliver Harris. München 2017.
Statt 19,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Heinrich Detering. Ditzingen 2012.
Mängelexemplar. Statt 12,95 €
nur 3,99 €
Von Harro Albrecht. München 2015.
Mängelexemplar. Statt €
nur 24,99 €
Reinbek 2013.
Mängelexemplar. Statt 14,99 €
nur 4,95 €