0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

William Boyd. Der Eiskrem-Krieg. Roman.

Berlin 2012.

11,5 x 18,5 cm, 591 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1097814
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Gestern waren sie noch Freunde, die kernigen Deutschen und steifen Engländer in Ostafrika im Jahr 1914. Dann bricht der Erste Weltkrieg aus, und sie stehen sich auf einmal verfeindet gegenüber. Heißt es anfangs noch, die Soldaten würden unter der ostafrikanischen Sonne »dahinschmelzen wie Eis«, so dass der Krieg schnell beendet sei, erfüllt sich diese Prognose nicht. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen Hamish Cobb, Kopf einer alten britischen Offiziersfamilie, und seine Söhne Gabriel und Felix. Während Gabriel pflichtbewusst in den Krieg zieht, landet Hamish in der Irrenanstalt. Und Felix drückt sich vor gar zu viel Engagement.
Von Florian Weber, illustriert von Kai ...
Statt 24,95 €*
nur 5,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Willi Winkler. Berlin 2016.
Mängelexemplar. Statt 29,95 €
nur 12,95 €
München 2015.
Statt 10,00 €*
nur 3,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
München 2015.
Statt 19,99 €*
nur 6,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Kay Hoffmann, Haus des ...
Statt 69,90 €
nur 9,95 €