0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Reynard, Renard, Reinaert & Other Foxes in Medieval England. The Iconographic Evidence

Von Kenneth Varty. Amsterdam 1999.

18 x 24,5 cm, 353 S., 269 Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 261459
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Reichtum der epischen Tiererzählungen des Mittelalters auf dem europäischen Festland steht in starkem Kontrast zu den wenigen Überlieferungen aus England bis zum Zeitpunkt von Caxtons Übersetzung aus dem Niederländischen. Autor Kenneth Varty ging dieser Diskrepanz mit der vorliegenden Studie auf den Grund und korrigiert die bisherige Forschung mit einer Vielzahl von hier vorgestellten Fuchs-Fabeln in verschiedenster Thematik. Im Anhang des Bandes finden sich Illustrationen der englischen Reinecke-Fuchs-Literatur sowie eine Auflistung aller bebilderter englischer Fuchs-Fabeln zwischen 1495 und 1800. Text englisch.
Handgebrannt in Bath, England.
14,95 €
Von Daniel Finamore und Stephen Houston. ...
Statt 65,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Rowan Watson. London 2011.
Statt 368,00 €*
nur 148,00 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gelesen von Manfred Schradi, in der ...
10,00 €
Lesung mit Johannes Steck. München ...
Statt 24,99 €*
nur 7,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Gekürzte Lesung mit Wolfgang Reichmann. ...
10,00 €