0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Studien zu den Quellen der frühmittelalterlichen Bußbücher

Von Ludger Körntgen. Sigmaringen 1993.

17 x 24 cm, 292 S., Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 243400
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

In dieser Studie wird das Paenitentiale Ambrosianum als wichtigste Quelle des irischen Paenitentiale Cummeani ermittelt und damit als ein Zeugnis aus der Frühzeit der britischen und irischen Kirche. Die Analyse des aus dem Frankenreich und Italien überlieferten Paenitentiale in II libris führt auf die Spur einer nicht erhaltenen Quelle verschiedener größerer Kompilationen. Im Anhang findet sich eine Neuedition des Paenitentiale Ambrosianum.