0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Die Möbel der Residenz Ansbach.

Die Möbel der Residenz Ansbach.

Von Christoph Graf von Pfeil. München 1999.

24 x 30 cm, 320 S., 570 Abb., davon 120 in Farbe, Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 141836
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Nach dem Vorbild des dreibändigen Standardwerks »Die Möbel der Residenz München« (1995-97) wendet sich dieses Buch einem Kleinod der deutschen Möbelgeschichte zu: dem Residenzschloß der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach. Der Bestand umfaßt vor allem prunkvolle Bildhauer- und Ebenistenmöbel des 18. Jahrhunderts, von denen drei Viertel hier erstmalig publiziert und in 119 Katalognummern vorgestellt werden.