0 0

Venus in Indien.

Von Charles Deveraux. Sonderausgabe.

12 x 18,5 cm, 144 S., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 2737337
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Die sexuelle Anziehungskraft schöner Frauen ist einfach unwiderstehlich! Das erfährt auch der Held und Erzähler dieses Romans, Captain Charles Devereux, am eigenen Leib, als er auf dem indischen Kontinent als Offizier der britischen Krone dient. Aus dem prüden viktorianischen England stammend, genießt er voller Leidenschaft die diversen erotischen Abenteuer und die fremdartigen Reize. Ein Auszug, um Sie neugierig zu machen: »Lange bevor ich das Ziel erreichte, war Fanny schon ganz außer sich vor sinnlicher Erregung, und nur mit Mühe konnte ich sie davon abhalten, laute Wonneschreie auszustoßen. Es kam ihr unaufhörlich, wobei Wellen der Lust ihren Körper durchliefen. Ich hielt mich so lange zurück, wie ich konnte. Mir war es inzwischen gleichgültig, ob jemand käme oder nicht. Jetzt zählte nur noch meine Ekstase.« Das Erotikon »Venus in Indien« gilt ohne Einschränkung als ein Meisterwerk der englischen erotischen Literatur aus der viktorianischen Zeit. Aus der Vielzahl ähnlicher Werke, die damals in England und auf dem Kontinent (Frankreich, Belgien, Holland) erschienen sind, hebt es sich durch literarisches Niveau und Delikatesse hervor.
Von Gervaise de Latouche. Sonderausgabe.
Statt 6,95 €*
nur 3,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Verein Alt-Rothenburg. München ...
Statt 19,99 €
vom Verlag reduziert 9,99 €
Von Cecilia Hart. Reinbek, 2009.
Statt 8,95 €*
nur 4,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Honoré G. de Mirabeau, Nicholas ...
9,95 €
Verdorbene Geschichten aus der Wiener ...
Statt 14,99 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Freizügige Erinnerungen der Gräfin ...
9,99 €