0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Das Schreibmeisterbuch des Franz Joachim Brechtel.

Staatsbibliothek Bamberg, JH.Msc.Art.88.K. Luzern 2016.

Kunstbuch-Edition im Originalformat (18,4 ? 22,5 cm), 48 S., fadengehefteter vierfarbig bedruckter Festeinband, mit 32-seitigem illustrierten Begleitband, beide Bände im Schmuckschuber.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Versand-Nr. 786845
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zierinitialen von höchster Kunstfertigkeit, mit leichter Feder gezogene Zierschwünge und mit Gold akzentuierte Schmuckformen fesseln das Auge des Betrachters. Auf abwechslungsreiche Art präsentiert der Nürnberger Schreibmeister Franz J. Brechtel im Jahr 1573 auf 24 Blatt seine Schriftmuster in Kanzlei-, Fraktur- und Kurrentschrift - ein Muss für alle Freunde von Kunst und Kalligraphie! Ein 32-seitiger illustrierter Begleitband von Christine Sauer, Stadtbibliothek Nürnberg, bietet ausführliche Erläuterungen zu den Schriftmustern sowie die Transkription und deutsche Übersetzung aller Texte. Erstmals wird dieses kunstvoll geschriebene Schreibmeisterbuch als kommentierte Kunstbuch-Edition zugänglich gemacht.