0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
Geschichte der Buchkultur 3. Frühmittelalter. 2 Bände.

Geschichte der Buchkultur 3. Frühmittelalter. 2 Bände.

Von Otto Mazal. Graz 1999-2003.

2 Bände á 15 x 24 cm, zus. 716 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., Leinen.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1015133
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Die Bände der Reihe Geschichte der Buchkultur beschäftigen sich mit jenen Jahrhunderten, in denen nach dem Chaos der Völkerwanderung und der politischen und kulturellen Konsolidierung die entscheidenden Weichenstellungen für die Entwicklung der mittelalterlich-abendländischen Kultur erfolgten und diese zu ersten Höhepunkten gelangte. Von der vorkarolingischen Buchkunst mit einem starken Hang zur Ornamentik über die karolingische Epoche mit einer Wiederbelebung des Plastisch-Figürlichen bis zur Ottonischen Renaissance mit der verstärkten Aufnahme byzantinischer Elemente geben die Bände das Gesamtbild einer Epoche wieder, die zu den Meilensteinen auf dem Weg zur abendländischen Kultur gehört.