0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Deine Zeit ist um. DVD.

Von Fred Zinnemann. Produktion 1963.

1 DVD , 1 Std. 56 Min., dt., engl., span., Untertitel dt., engl., span., holl., türk., Dolby Digital 1.0, Widescreen (s/w).

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1108611
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Mit Gregory Peck, Anthony Quinn, Omar Sharif und anderen. Nach 15 Jahren auf der Flucht scheint seine Zeit um zu sein: Gregory Peck spielt den Guerillaführer Manuel, der seit fünfzehn Jahren von dem brutalen Captain Vinolas verfolgt wird, ihm bisher jedoch immer entkommen konnte. Als Manuels Mutter im Sterben liegt, verlässt er sein Versteck und läuft Gefahr, Vinolas direkt in die Arme zu laufen. Manuel muss die Stadt San Martin erreichen, wo ihm der 11-jährige Paco, der auf Rache für Vinolas« Mord an seinem Vater hofft, eine Landkarte übergeben soll. Doch Manuel wird von einem Informanten verraten, der Vinolas von Manuels Plänen erzählt. Als er San Martin erreicht, steht Manuel vor der Wahl, entweder den Verräter oder Vinolas zu töten. Für wen wird er sich entscheiden? Ein weniger bekanntes und trotzdem überzeugendes Werk des Regisseurs von »12 Uhr mittags« in Anlehnung an das Leben des spanischen Widerstandskämpfers Francesc Sabatè Llopart (El Quico). Die Filmmusik stammt von Maurice Jarre.
Von Fred Zinnemann. Zweitausendeins ...
Statt 14,99 €
nur 7,99 €
Von Peter Watkins. EuroVideo Medien ...
Statt 19,99 €
nur 9,95 €
Von Philippe Mora. absolut Medien, ...
Statt 14,90 €
nur 6,95 €
Von Martin Scorsese. Produktion 2002.
Statt 17,99 €
nur 5,99 €
Von Marc Forster. Süddeutsche Zeitung ...
Statt 9,90 €
nur 3,95 €
Von Sylvain Chomet. Süddeutsche Zeitung ...
Statt 9,90 €
nur 3,95 €