Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Filme » Dokumentationen
4 DVDs. Berlin 2010.

Der erste Weltkrieg. Kunst und Krieg. Die Abwesenheit von Kriegskunst.

4 DVDs mit Begleitheft, 11 Std. 34 Min., Sprache dt., Farbe + s/w, Stereo, 4:3.
Versand-Nr. 524484
Statt 69,90 € nur 14,95 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Der erste Weltkrieg. Kunst und Krieg. Die Abwesenheit von Kriegskunst.
4 DVDs. Berlin 2010.
Wer Orientierung und glückliche Auswege im 21. Jahrhundert sucht, muss sich ein Bild der Erfahrungen des vergangenen Jahrhunderts machen. Dazu gehört wesentlich die Urkatastrophe der Moderne: Der Erste Weltkrieg. DVD 1 und 2 »Kunst und Krieg«: In das grenzüberschreitende Gedröhn der Kriegspropaganda mischen sich in nie gekanntem Maß auch die Stimmen berühmter und bedeutender Schriftsteller, Künstler und Intellektueller, die in Tagebüchern, Briefen, Essays und Aufrufen den Krieg herbeisehnen. Die Rede ist von einem »Krieg der Geister«. Das Erlebnis des Ersten Weltkriegs hat in der Kunst zu radikalen Antworten geführt und den Surrealismus hervorgebracht. DVD 3 und 4 »Die Abwesenheit von Kriegskunst«: Wie ein Laboratorium enthält der Weltkrieg von 1914 bis 1918 die Erfahrung darüber, wie Umstände aussehen, die ein ganzes Jahrhundert, das 20., zur Entgleisung bringen. Die Folgeschäden bis 1945 sind noch schlimmer als der Zivilisationsbruch von 1914 selbst. Wieso können wir sicher sein, dass unser 21. Jahrhundert nicht entgleisen kann? Mit 100-seitigem Begleitheft.
4 DVDs mit Begleitheft, 11 Std. 34 Min., Sprache dt., Farbe + s/w, Stereo, 4:3.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann