Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Filme » Dokumentationen
Magnus Gertten. Produktion 2012.

Hafen der Hoffnung. Schweden und die Opfer der Shoah. DVD.

1 DVD, 1 Std. 15 Min., dt. Voice-Over, Dolby stereo, Farbe + s/w 16:9.
Versand-Nr. 1074024
Statt 17,99 € nur 4,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Hafen der Hoffnung. Schweden und die Opfer der Shoah. DVD.
Magnus Gertten. Produktion 2012.
Geschichten von Menschen, deren Leben mit der Ankunft in Malmö neu begann - und denen es gelang, die Schatten des Holocaust hinter sich zu lassen. April 1945. Ein Kameramann des schwedischen Roten Kreuzes filmt die Ankunft eines Flüchtlingsschiffs im Hafen von Malmö. An Bord sind Überlebende aus deutschen Konzentrationslagern, todkrank, ausgehungert, traumatisiert. Sie können - so zeigen es die erschütternden Bilder - noch gar nicht glauben, dass sie nun in Freiheit sind. Regisseur Magnus Gertten, der die alten Filmrollen gefunden hat, vertieft sich in die Passagierlisten. Gibt es noch Lebende, Zeitzeugen, Helfer von damals? Er findet drei von ihnen, die damals Kinder waren, sowie Freiwillige des Roten Kreuzes. Dies ist kein Film über Kriegserinnerungen, sondern vor allem über die Bedeutung gegenseitiger Hilfe, ohne die es keinen »Hafen der Hoffnung« gäbe.
1 DVD, 1 Std. 15 Min., dt. Voice-Over, Dolby stereo, Farbe + s/w 16:9.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann