0 0

Kampfeinheiten - Kriegsfilm Edition DVD

55 Min

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 2745895
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Nach den Kriegserklärungen Englands und Frankreichs an das Deutsche Reich am 3. 9. 1939, entstand im Westen eine Geisterfront. Erst mit Beginn des Westfeldzuges am 10. Mai 1940, kam es zu Kampfhandlungen. Der im Osten schnell voran rollende deutsche Vormarsch auf Moskau im Kriegsjahr 1941, zwang die Landser zu ungeheuren Marschleistungen. Auf unbefestigten Straßen, vielfach durch Morast watend, schob sich der deutsche Tross gen Osten. Die Wehrmachtssoldaten hatten eine ungeheuere Arbeitslast zu bewältigen. Es mußten Gräben ausgehoben werden, Minen gelegt oder entschärft, neue Brücken über Flüsse gezogen werden und gewaltige Mengen an Nachschubgütern wie Munition, Lebensmittel, Fahrzeugteile u.v.a. an die Fronten transportiert werden. Schweres Kriegsgerät aller Art kam an den Hauptkampflinien zum Einsatz. Waffen und Ausrüstung der Soldaten änderten sich laufend und wurden fortwährend verbessert.