Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Filme » Dokumentationen
Ulrich Wegenast (Kurator). 1949-1989/2011.

Kritik und Experiment - Der westdeutsche Animationsfilm. DVD.

1 DVD, 2 Std. 38 Min., dt., Untertitel dt., engl., franz., span., portug., russ., chin., mono, stereo 2.0, Farbe + s/w 4:3.
Versand-Nr. 1074067
Statt 17,99 € nur 4,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Kritik und Experiment - Der westdeutsche Animationsfilm. DVD.
Ulrich Wegenast (Kurator). 1949-1989/2011.
Das Adenauersche Diktum »Keine Experimente« dominierte den Trickfilm der Nachkriegsjahre. Erst mit dem Oberhausener Manifest entstanden satirische Arbeiten von Wolfgang Urchs oder Boris von Borresholm. Eine neue Generation von Animationsfilmern wie Helmut Herbst oder Franz Winzentsen kombinierten filmische Experimente mit politischen Themen. Als weitere DVD-Erstveröffentlichung findet sich Curt Lindas Langtrickfilm SHALOM PHARAO auf dieser DVD. Vielfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet wurde dieses einzigartige Kompendium der Animationskunst der BRD zusammen gestellt und im beiliegenden Booklet ausführlich kommentiert von Ulrich Wegenast, dem künstlerischen Leiter des Internationalen Trickfilm Festival Stuttgart (ITFS).
1 DVD, 2 Std. 38 Min., dt., Untertitel dt., engl., franz., span., portug., russ., chin., mono, stereo 2.0, Farbe + s/w 4:3.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann