Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Filme » Dokumentationen
Von Daniela Schmidt-Langels. Berlin 2013.

Meret Oppenheim. Eine Surrealistin auf eigenen Wegen. DVD.

Spielzeit 56 Min.
Versand-Nr. 659614
Statt 14,90 € nur 9,99 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Meret Oppenheim. Eine Surrealistin auf eigenen Wegen. DVD.
Von Daniela Schmidt-Langels. Berlin 2013.
Das facettenreiche Werk und bunt schillernde Leben der großen Künstlerin Meret Oppenheim: 1913 in Berlin geboren, ging sie mit 18 Jahren nach Paris, lernte die Surrealisten um André Breton, Alberto Giacometti, Marcel Duchamp und Max Ernst kennen, ließ sich von May Ray nackt, beschmiert mit Maschinenöl, ablichten und wurde mit 22 Jahren weltberühmt, als das New Yorker MOMA ihr Kunstwerk »Frühstück in Pelz« kaufte, eine Ikone des Surrealismus. Der Film erkundet dieses vielfältige Werk und lässt dabei wichtige Weggefährten, Kunstexpertinnen und in zahlreichen Archivaufnahmen Meret Oppenheim selbst zu Wort kommen. Das lebendige, sinnliche Portrait einer Künstlerin, die bis heute zum Leitbild vieler Frauengenerationen geworden ist.
Spielzeit 56 Min.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann