0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Giganten der Gotik. Wie die Kathedralen in den Himmel wuchsen. DVD.

2011.

1 DVD, Spielzeit 1 Std. 29 Min., Sprache dt., stereo, Bildformat 16:9.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 1045369
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Genies, die man mit dem Teufel im Bunde wähnte, Baumeister, die bis dahin Undenkbares wagten, wie Gerhard von Rile, der Architekt des Kölner Domes: Davon erzählt »Giganten der Gotik«- und veranschaulicht lebendig, wie die gotischen Kathedralen seit dem 12. Jahrhundert in den Himmel wuchsen. Eine opulente filmische Zeitreise zurück ins Mittelalter voller Rätsel und Geheimnisse. Eine Reise auch mitten in das Leben der einfachen Menschen, der Mönche und Händler, Bauern und Handwerker, die sich auf den lebensgefährlichen Baustellen des Mittelalters plagten. Die Kathedralen von Chartres, Canterbury, Amiens und Köln: Licht durchflutete steinerne Hallen mit elegant aufstrebenden Pfeilern und riesigen Fenstern aus leuchtend buntem Glas. Ken Follett hat ihnen in »Die Säulen der Erde« ein literarisches Denkmal gesetzt. Die aufwendige Hochglanz-Dokumentation zeigt mit zahlreichen Spielszenen und beeindruckenden Computergrafiken die Geschichte der spektakulären »Pyramiden des Abendlandes«.
Köln 2016.
Originalausgabe 36,00 € als
Sonderausgabe** 7,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Verschiedene Autoren. Bielefeld 2012.
Statt 29,90 €*
nur 5,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Anja Grebe. Petersberg 2012.
Statt 69,00 €*
nur 24,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Iris Kalden-Rosenfeld. 5. Auflage, ...
14,80 €
Von Gustav Freytag. Köln 2017.
6,95 €