Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Filme » Spielfilme
Von Pier Paolo Pasolini. Zweitausendeins Edition. Produktion 1961.

Accattone. Wer nie sein Brot mit Tränen aß. DVD.

1 DVD, Spielzeit 1 Std. 51 Min., Sprache dt., ital., Dolby Digital Mono, Bildformat 4:3.
Versand-Nr. 812790
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Accattone. Wer nie sein Brot mit Tränen aß. DVD.
Von Pier Paolo Pasolini. Zweitausendeins Edition. Produktion 1961.
Der junge Vittorio Cataldi, genannt Accattone, lebt in einem ärmlichen Vorstadtviertel Roms. Die Tage verbringt er gemütlich mit seinen Kumpels und lässt Maddalena als Prostituierte für ihn Geld anschaffen. Als diese im Gefängnis landet, geht ihm das Geld aus. Er versucht bei seiner Exfrau Ascenza unterzukommen, die er einst mit den Kindern sitzenließ, doch die weist ihn ab. Da lernt er die schöne Stella kennen und ist hin- und hergerissen, ob er die Unschuldige auch auf den Strich schicken oder mit ihr ein ehrliches Leben beginnen soll. Pasolinis vorwiegend mit Laien an Originalplätzen gedrehtes Regiedebüt »Accattone - Wer nie sein Brot mit Tränen aß« führte in Italien zu einem Skandal. Besonders die Römer waren entsetzt über Pasolinis anprangernde Bilder aus dem Elendsmilieu vor den Toren ihrer Stadt. Erst mit internationaler Anerkennung wurde die moderne Passionsgeschichte mit der Musik Johann Sebastian Bachs als poetisches Meisterwerk des italienischen Kinos wahrgenommen.
1 DVD, Spielzeit 1 Std. 51 Min., Sprache dt., ital., Dolby Digital Mono, Bildformat 4:3.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann