Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Filme
Von Roland Klick. Produktion 1974.

Supermarkt. DVD.

1 DVD, 1 Std. 24 Min., dt., Untertitel engl., Dolby Digital mono, Widescreen, Interview, Audiokommentar, Klick-Portrait, Fotogalerie.
Versand-Nr. 1133403
ausverkauft
Supermarkt. DVD.
Von Roland Klick. Produktion 1974.
Mit Alfred Edel, Eva Mattes, Michael Degen, Charly Wierzejewskji, Walter Kohut und anderen. Willi ist keine 20 und lebt auf der Straße. Er begegnet Menschen wie dem Journalisten Frank, der ihm helfen möchte, oder dem schmierigen Kleinganoven Theo, der ihn auf den Strich schickt, und schließlich der Prostituierten Monika, der es genauso mies geht. Um mit Monika der Gosse ein für alle Mal zu entkommen, plant Willi den Überfall auf einen Geldtransporter. Roland Klicks Filme waren eine Kriegserklärung an den festgefahrenen Neuen Deutschen Film und eine Verbeugung vor den physischen wie emotionalen Genrefilmen des US-Kinos. Kompromisslos und actionreich erzählt der Regisseur von seinem kriminellen Antihelden, der sich durch ein heruntergekommenes Hamburg schlägt - gehetzt und blind dem Abgrund entgegen. »Einer der besten deutschen Filme der siebziger Jahre!« (Hamburger Abendblatt) »Jost Vacanos bewegliche Kamera eilt in von Klick präzise choreografierten Szenen hinter Charly her, durch die Hinterhöfe eines schmutzigen Hamburg, durch Kaschemmen und Brachland mit brennenden Autos, bis hin zu dem Überfall auf einen Supermarkt, der sein Triumph wird und sein Ende.« (TAZ)
1 DVD, 1 Std. 24 Min., dt., Untertitel engl., Dolby Digital mono, Widescreen, Interview, Audiokommentar, Klick-Portrait, Fotogalerie.
Copyright © 2017-2019 Merkheft bei Frölich & Kaufmann