0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Zeige deine Wunde. Kunst und Spiritualität bei Joseph Beuys. DVD.

Von Rüdiger Sünner. Produktion 2015.

1 DVD, Spielzeit 1 Std. 25 Min., Sprache dt., Dolby Stereo, Bildformat 16:9.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 824496
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Der Aktionskünstler, Bildhauer, Kunsttheoretiker und Pädagoge Joseph Beuys, zeitlebens umstritten, anstößig im besten Sinne, wollte berühren und berührbar sein. Die seelische und körperliche Verletzlichkeit des Menschen war sein Thema. Nicht zufällig trägt eine seiner bekanntesten Installationen den Titel »zeige deine Wunde«. Beuys, heute weltweit als einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts angesehen, hegte tiefes Interesse für Mythologie, Schamanismus, Anthroposophie, Alchemie und Mystik. Vor allem aber war er ein »verwundeter Heiler« im Sinne C. G. Jungs, der unser zunehmend auf ökonomische Ziele und rationale Effizienz reduziertes Bewusstsein durch seine Arbeiten erweitern wollte. Wie die alten Mythen, so bewegte sich Beuys in Bildern und Symbolen, die für ihn wichtige Quellen zur Entwicklung unserer verkümmerten Imagination waren. Sein berühmter Satz »Jeder Mensch ist ein Künstler« meinte, dass in jedem von uns schöpferische Kräfte wohnen, die unseren eigentlichen Wesenskern ausmachen. In den Zeiten von Post- und Postpostmoderne, zwischen Naturalismus, Ironie und Pop à la Jeff Koons erinnert der Film »Zeige deine Wunde« an Potenziale der Kunst, die im Verschwinden begriffen sind.
Von Andrey Zvyagintsev. EuroVideo Medien ...
Statt 19,99 €
nur 9,95 €
Von Shirin Neshat. EuroVideo Medien ...
Statt 19,99 €
nur 9,95 €
Von Abbas Kiarostami. Produktion 2013.
Statt 14,90 €
nur 4,95 €
Von Sergej Eisenstein. Süddeutsche ...
Statt 12,90 €
nur 3,95 €
Von Orson Welles. Süddeutsche Zeitung ...
Statt 9,90 €
nur 3,95 €
Von Evelyn Schels. Zweitausendeins ...
9,99 €