0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Alexandre Dupouy - Scènes libertines

2003

24 x 21 cm, 120 Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 256625
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Das 18. Jahrhundert galt als das freizügige Jahrhundert in Frankreich, das Jahrhundert der »Libertins«. Dupouy spielt mit den erotischen Requisiten dieser Zeit, in romantischen, sehr erotischen, frechen Bildinszenierungen mit originalen Kleidungsstücken und Accessoires. Dupouys Bilder strahlen verspielte Fröhlichkeit aus und großes Vergnügen an der Lust. »Heutzutage bieten sich unendlich viele Einblicke in angeblich authentisches Sexleben, in »Diaries« von wem auch immer. Dupouy spielt dagegen mit dem Wissen, dass Erotik Theater ist, Inzenierung von Reizen - in dem sich natürlich das »Echte« - also Formen von Erregung, Aufregung, Lachen, Koketterie, Erröten - auch findet ...« Texte dt./franz. Fotografien im Original handkoloriert.