0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Annie Leibovitz - American Music

Texte von Rosanne Cash u.a. New York 2003.

25 x 31 cm, 263 S., 111 Abb., davon 37 in Farbe, geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 253685
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Musiker haben schon immer eine zentrale Rolle in der langen Karriere von Annie Leibovitz gespielt: Sie prägte ein Jahrzehnt lang das Erscheinungsbild des »Rolling Stone« mit ihren atmosphärisch dichten, oft ungewöhnlich arrangierten Musikerporträts. »American Music« ist eine hochkarätige Sammlung von Portraits und Bildern von den Kultstätten des Pop und Rock. Die Porträts von beispielsweise Ray Charles, Aretha Franklin und Elvis Presley stammen aus dem Leibovitz-Archiv. Die weitaus meisten Bilder entstanden jedoch speziell für dieses Buch: B.B. King, Johnny Cash, Bob Dylan, Joni Mitchell, Quincy Jones, Chuck Berry und viele andere kamen vor Annies berühmte Linse. Mit Essays von Patti Smith, Rosanne Cash, Lou Reed, Beck und Mos Def sowie Kurzbiografien aller porträtierten Musiker. Englische Originalausgabe .