0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Berlin

Fotografien von Manfred Hamm. Berlin.

24 x 34 cm, 156 S., 176 Abb., davon 47 in Farbe, geb. Vorzugsausgabe: Das Buch und die beiliegenden Photographie ist jeweils von Manfred Hamm sign. und num., Auflage 350 Ex. Mit leichten Lagerschäden.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 240397
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Essay von Klaus Hartung. Manfred Hamms klassische und doch immer wieder überraschende Fotografien ziehen den Betrachter sofort in ihren Bann. Hamm kennt Berlin wie kaum ein anderer Fotograf. Er zeigt uns seine Stadt nicht nur von ihrer repräsentativen Seite, er schaut auch in Museumsdepots und Künstlerateliers, in Restaurants und Kinosäle, Parks und Gärten. Er dokumentiert die Industriebauten der Gründerzeit ebenso wie die Wohnanlagen des 20. Jahrhunderts in ihren typisch Berlinischen Erscheinungsformen und die Hinterhöfe und Wohnstraßen, die Cafés und Galerien. Berlin, das sind aber auch die Menschen, die in der Stadt leben und sie beleben. Und so hat Manfred Hamm seiner Liebeserklärung an die Hauptstadt Porträts von Berlinerinnen und Berlinern hinzugefügt, deren Leben und deren Arbeit mit der Stadt verbunden sind. Im dramaturgisch geschickten Wechsel von Duotoneaufnahmen und Farbbildern verbinden sich in diesem Band bekannte Ansichten mit völlig neuen Perspektiven zu einem großartigen Panorama einer außergewöhnlichen Stadt. Dies ist der repräsentative Berlin-Bildband - eine informative, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Sammlung großzügiger Aufnahmen, und immer wieder auch eine augenzwinkernde Hommage an die große Berlin-Fotografie der 20er Jahre. Text dt./engl.