0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
China in Fotografien und Reiseberichten 1860-1912.

China in Fotografien und Reiseberichten 1860-1912.

Von L. Carrington Goodrich u.a.

28,5 x 23 cm, 159 S., 200 Abb. in Duotone, Halb-Ln.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 145882
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe

Zweitausend Jahre lang war China für das Abendland ein weit entferntes Mysterium. Mit dem Aufkommen der Fotografie entstanden um 1860 die ersten dokumentarischen Aufnahmen, die die faszinierende Kultur dieses Landes mit neugierigem Blick erforschten. In den Bildern präsentieren sich verwunschene Landschaften und beeindruckende Architektur wie auch Menschen in ihren ganz alltäglichen Lebenssituationen: Händler und Barbiere in engen Gassen, Kurtisanen im Boudoir, Bauern auf dem Weg zum Markt, Pestinspektoren, buddhistische Mönche und wohlbeleibte Mandarine.