0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Henri Cartier-Bresson - Der Klang der Seele. Portraits

München 2006.

20,5 x 24,5 cm, 162 S., 97 Triplex-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 342610
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Henri Cartier-Bresson war ein Meister des psychologischen Porträts. Seiner eigenen Leidenschaft für die Kunst und dem Drängen angesehener Magazine verdanken wir die schönsten und berührendsten Porträts von Künstlern und Literaten des 20. Jahrhunderts: Matisse, Braque, Giacometti, Truman Capote, Breton, Sartre u.v.a. Jedes Porträt ist das Ergebnis eines Dialogs ohne Worte, eines stillschweigenden Duells zweier Augenpaare, zweier Seelen. Dieser Band mit 97 Porträts aus den Jahren 1931 bis 1999 begleitet die erste große Ausstellung, die die 2002 in Paris gegründete Fondation HCB aus ihren eigenen reichen Beständen zusammenstellte. Vorwort von Agnès Sire.