0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Markéta

Fotografien Petter Hegre. Zürich 2006.

21,5 x 27 cm, 128 S., durchgeh. Farbabb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 343390
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Mit seinem neuen Band nimmt Hegre den Betrachter mit in das Herz des weiblichen Mysteriums, wo er uns Markéta in ihren vielen Stimmungen zeigt - eine Ikone der Perfektion. Am ganzen Körper sonnengebräunt wirkt sie wie eine mythische Gestalt, die aus einer Muschel hervorbricht, und ihr nackter Körper bestimmt gewissermassen selbst über sich: Sie ist leichtfüssig, ätherisch, unmöglich festzulegen, hält ihr Schicksal selbst in der Hand. Markéta strahlt reine Lebensfreude aus. Sie ist ein Juwel. Hegre ist ein Diamantschleifer.