0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

The Bitter Years. Die bitteren Jahre. Edward Steichen und die Fotografien der Farm Security Administration.

Hg. von Francoise Poos. New York 2012.

25 x 31 cm, 288 S., durchg. s/w-Abb., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar
Versand-Nr. 1098098
geb. = fester Einband, paperback. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

»The Bitter Years« war der Titel einer wegweisenden Ausstellung, die 1962 im New Yorker Museum of Modern Art statt fand. Kuratiert von Edward Steichen waren dort 209 Bilder von zehn Fotografen zu sehen, die von 1935 bis 1941 im Auftrag der U.S. Farm Security Administration (FSA) die Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise auf die ländliche Bevölkerung dokumentierten. Das einzigartige Fotoprojekt setzte den Startschuss für die Karriere vieler Fotographen, insbesondere derjenigen von Walker Evans, Dorothea Lange, Ben Shahn, Carl Mydans und Arthur Rothstein. Ihre Bilder gehören zu den bemerkenswertesten und berühmtesten der dokumentarischen Fotografie - Zeugnisse einer Nation in der Krise, die von der vollen Wucht wirtschaftlicher Turbulenzen und von den Auswirkungen von Dürren und Sandstürmen heimgesucht wurde. Dieser Band enthält alle Fotografien der Originalausstellung in exakt der Abfolge, wie sie der renommierte Kurator Steichen für sie konzipierte, seiner letzten für das MoMA. Dabei stellt »The Bitter Years« so etwas wie einen verspäteten Ausstellungskatalog dar, da seinerzeit keiner erstellt wurde. Essays namhafter Fotografie-HistorikerInnen gehen der Bedeutung des fotografischen Archivs der FSA, sowie die Rolle, die sie für die Entwicklung der Fotografie im 20. Jahrhundert spielte, nach. Auch die Person Steichen sowie die Ursprünge, die Rezeption und das Erbe der von ihm kuratierten Ausstellung, wird in den Blick genommen. (Text engl.)
Von Walter Spagerer. Heidelberg 2015.
Statt 39,90 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hg. Rolf Sachsse u.a. Weimar 2011.
Statt 29,00 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Pratapditya Pal. Chicago 2000.
Statt 50,00 €*
nur 14,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von David Heather. München 2019.
Originalausgabe 29,95 € als
Sonderausgabe** 9,99 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Hg. Kay Hoffmann, Haus des ...
Statt 69,90 €
nur 9,95 €