0 0

Münzen u. Kriegsverdienstkreuz , 7er Satz Reichsmark

1 Pfennig, Kupfer, 17,5 mm, 2 Pfennig, Kupfer, 20 mm, 5 Pfennig, Kupfer, 18 mm, 10 Pfennig, Kupfer, 21 mm, 50 Pfennig, Aluminium, 22,5 mm, 2 Reichsmark Paul von Hindenburg, Silber (625), 8 g, 25 mm, 5 Reichsmark Paul von Hindenburg, Silber (625), 13,889 g, 29 mm. Alle Münzen Prägejahr: 1939, Erhaltung: ss/vz. Mit Zertifikat, gekapselt im Schmucketui.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 2964813
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Hindenburg war der Inbegriff eines monarchistischen preußischen Adligen, dennoch wurde er 1925 zum Reichspräsidenten der Weimarer Republik gewählt. Acht Jahre später, ernannte er Adolf Hitler zum Reichskanzler, der den Zweiten Weltkrieg entfesselte. Er sollte sechs Jahre lang dauern und fast 60 Millionen Menschen das Leben kosten. Dieser Münzsatz wurde 1939 geprägt. Neben den 1, 2, 5, 10 und 50-Pfennig-Münzen, sowie den 2-RM- und 5-RM-Münzen erhält der Sammler das Kriegsverdienstkreuz in Bronze für Verdienste an der „Heimatfront“, ebenfalls von 1939.