0 0

Camus. Das Ideal der Einfachheit. Eine Biographie.

Von Iris Radisch. Reinbek 2014.

12,5 x 19 cm, 352 S., zahlr. s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten


Lieferbar
Versand-Nr. 1302787
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Albert Camus ist eine Ikone der modernen Literatur. Aber er war kein Heiliger. Sein Leben und seine Bücher erzählen von der Sehnsucht nach den großen, elementaren Erlebnissen, vom Glück der Beschränkung auf das Essenzielle, vom Zauber der Einfachheit. Camus verwickelt seine Leser in die grundlegenden Fragen nach Richtig und Falsch, nach Gut und Böse, und seine Werke fordern heraus zu einem neuen Nachdenken über die Natur des Menschen. Diese meisterhafte Biographie porträtiert den großen Autor, wie ihn bisher kaum jemand kannte. »Wer wissen will, warum er sich auch heute noch mit Camus beschäftigen soll, der sollte diese Biographie lesen.« (FAZ)
Passt in jede Hosentasche.
Statt 14,99 €
nur 7,99 €
Von Juliane Haubold-Stolle. Berlin 2016.
Originalausgabe 16,99 € als
Sonderausgabe** 8,95 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Von Nicholas Fox Weber. Berlin 2018.
Statt 48,00 €*
nur 9,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Vielschichtiges Porträt des ...
Statt 24,00 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Hamburg 2020.
Mängelexemplar. Statt 24,00 €
nur 7,99 €
Von Kerstin Decker. Berlin 2008.
12,00 €