0 0

Identität. Wie der Verlust der Würde unsere Demokratie gefährdet.

Von Francis Fukuyama. Hamburg 2019.

14,5 x 22 cm, 240 S., geb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
* aufgehobener gebundener Ladenpreis


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1283561
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


In den letzten zehn Jahren ist die Anzahl der demokratischen Staaten weltweit erschreckend schnell zurückgegangen. Erleben wir gerade das Ende der liberalen Demokratie? Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama, Autor des Weltbestsellers Das Ende der Geschichte, sucht in seinem neuen Buch nach den Gründen, warum sich immer mehr Menschen antidemokratischen Strömungen zuwenden und den Liberalismus ablehnen. Er zeigt, warum die Politik der Stunde geprägt ist von Nationalismus und Wut, welche Rolle linke und rechte Parteien bei dieser Entwicklung spielen, und was wir tun können, um unsere gesellschaftliche Identität und damit die liberale Demokratie wieder zu beleben.
2019.
Statt 19,99 €
nur 11,99 €
Von Agnès Poirier. Stuttgart 2020.
Statt geb. Originalausgabe 25,00 €
als Taschenbuch** 12,00 €
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Erich Fried
Mängelexemplar. Statt 9,90 €
nur 3,95 €
Berlin 2010.
Statt 32,90 €*
nur 9,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Axel Schmidt und Ulrich Hinz. ...
Statt 88,00 €*
nur 29,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis