0 0

Karl Kraus. Der Widersprecher.

Von Jens Malte Fischer. München 2021.

13,5 x 21 cm, 1104 S., 20 s/w-Abb., pb.

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe


Lieferbar, nur noch wenig Artikel verfügbar
Versand-Nr. 1301144
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe;
Tb. = Taschenbuch; Sonderausgabe = Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe


Im Alter von 25 Jahren gründet er »Die Fackel«, die er von 1911 bis 1936 ganz allein schreibt, die »Letzten Tage der Menschheit« werden zur radikalen Abrechnung mit dem Weltkrieg, die »Dritte Walpurgisnacht« nimmt es auf mit der Hitlerei. Kraus, geboren 1874 im böhmischen Jicín, gestorben 1936 in Wien: Für die einen war er Gott, für andere der leibhaftige Gottseibeiuns. Sein Name ist legendär geblieben, doch wofür er stand, das verblasst mehr und mehr. Jens Malte Fischer holt ihn mit der ersten großen Biografie seit Jahrzehnten in die Gegenwart. Persönlichkeit und Werk, Freund- und Feindschaften, Sprüche und Widersprüche zeigen einen der größten Schriftsteller in seiner Zeit und darüber hinaus. »Eine fulminante Biografie.« (Neue Zürcher Zeitung)
Von Rüdiger Safranski. München 2022.
32,00 €
Von Marc H. Choko. Hg. Matthias C. ...
Statt 150,00 €*
nur 49,95 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Nathalie Boegel. München 2018.
Statt 20,00 €*
nur 7,99 €
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Von Thomas David, u.a. Berlin 2021.
44,00 €
Illustriert von Burkhard Neie. Berlin ...
8,00 €
Von Adam Zamoyski. München 2016.
Statt 29,95 €
vom Verlag reduziert 14,95 €