0 0
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Keith Sonnier - Lichtweg - lightway

Stuttgart 1993.

30 x 24,5 cm, 112 S., 66 Farbabb., geb. Vorzugsausgabe mit zwei mehrfarbigen Serigraphien. Format 44,5 x 44,5 cm, Auflage 199 Ex numeriert und signiert

Preis inkl. MwSt zzgl. Versandkosten

Ausverkauft
Versand-Nr. 262790
geb. = fester Einband; pb. = Paperback-Ausgabe; TB = Taschenbuch; Sonderausgabe * (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)

Die Lichtinstallation »Lichtweg« von Keith Sonnier leistet einen wichtigen Beitrag zum Erscheinungsbild des Münchner Flughafens. Sie zeigt eindrucksvoll die für diesen Ort bezeichnende Kombination von Funktionalität und Attraktivität. Als Lichtquelle und Orientierungshilfe hat das Werk von Sonnier zunächst einen konkreten praktischen Nutzen, indem es Reisenden den Weg weist. Gleichzeitig entfalten die parallel zu den Laufbändern an den Wänden installierten Lichtskulpturen eine suggestive ästhetische Ausstrahlung, deren Faszination sich der Betrachter kaum zu entziehen vermag. In brillanten Farbfotografien, ergänzt durch Konstruktionsskizzen, lässt die Publikation das außergewöhnliche Zusammenspiel von Licht und Farbe für den Betrachter lebendig werden. Text dt./engl.