Hinweis: Wir verbessern den Merkheft Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Kundenkonto
Warenkorb
Menü
Start » Hörbücher
Gekürzte Lesung mit Gert Westphal & ungekürzte Lesung mit Helmut Griem. Berlin 2016.

Johann Wolfgang von Goethe. Dichtung und Wahrheit & Wahlverwandtschaften. 4 mp3-CDs.

4 mp3-CDs, Gesamtspielzeit 27 Std. 51 Min.
Versand-Nr. 1039113
Statt 30,00 € nur 10,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
- +
auf den Merkzettel
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, Sonderausgabe* (Ausstattung einfacher, evtl. Vergleichspreis nennt die gebundene Ausgabe)
Johann Wolfgang von Goethe. Dichtung und Wahrheit & Wahlverwandtschaften. 4 mp3-CDs.
Gekürzte Lesung mit Gert Westphal & ungekürzte Lesung mit Helmut Griem. Berlin 2016.
Die »Autobiografie des Dichterfürsten« sowie sein zeitloser Roman »Wahlverwandtschaften« im preisgünstigen Paket auf 4 mp3-CDs! Als der 62-jährige Goethe auf Wunsch von Freunden und Bewunderern 1811 das erste Buch seiner Lebenserinnerungen »Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit« veröffentlichte, legte er damit den Grundstein zu einer monumentalen Autobiografie, die in Hinblick auf ihren literarischen Wert und Einfluss bis heute ihresgleichen sucht. Goethe erzählt ausführlich über Kindheit und Studium - eine Zeit, die geprägt ist von inspirierenden Begegnungen, schwerer Krankheit, aber auch tiefen Gefühlen für seine erste große Liebe Gretchen und die Pfarrerstochter Friederike Brion. Seine Liebe zur Dichtkunst spielt früh eine tragende Rolle. In nur sechs Wochen bringt er 1773 den »Götz von Berlichingen« zu Papier und verarbeitet ein Jahr später seine unerwiderte Liebe zu Charlotte Buff im »Werther«, der ihm über Nacht europaweiten Ruhm beschert und seinen weiteren Weg ebnete. Gert Westphal, der König der Vorleser, liest in dieser Ausgabe Goethes Meisterbiografie. Er führt den Hörer souverän durch die Irrungen und Wirrungen, aber auch die größten Erfolge des jungen Goethe. Mit bestechender Klarheit und großem Einfühlungsvermögen führt zudem Helmut Griem durch das fragile Beziehungsgeflecht von Goethes Figuren in den »Wahlverwandtschaften«. Vier Personen stehen im Zentrum dieses Romans, Eduard und Charlotte, der Hauptmann und die rätselhafte Ottilie. Deren Ankunft wirft das Leben der drei anderen aus der Bahn und bringt in die »heitere Vernunftfreiheit« ihres Daseins Verwirrung, Schuld, und Tod. Dass sich die Zeit ihr Recht nicht nehmen lässt, wenn aus einem Spiel trauriger Ernst wird und dass es darüber hinaus noch so etwas gibt, wie das Tragische, das wir nicht abwenden können - davon handelt dieser grandiose Roman, den man in jedem Alter mit neuen Einsichten liest. In diesem Paket werden zwei unsterbliche Klassiker der Literatur in besonders einfühlsamen Lesungen den Hörern nahegebracht. Ein unvergleichlicher Genuss!
4 mp3-CDs, Gesamtspielzeit 27 Std. 51 Min.
Copyright © 2017-2018 Merkheft bei Frölich & Kaufmann